Impressum
Angaben gemäß §5 TMG 
Der Strombiker
Inhaber: 
Klaus Ringler
Feldstraße 6
83555 Gars Bahnhof
Kontakt: 
01778643059
der.strombiker@gmail.com

Registereintrag: 

Eintragung im Handelsregister. 
Registergericht: Mühldorf 
Steuernummer: DE338130104

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein,www.verbraucher-schlichter.de

Hinweis : Gebrauchtgegenstände / Sonderregelung 

Als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB kann die Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung zurückgegeben werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Der Verbraucher trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Offensichtliche Mängel am Produkt oder Transportschäden müssen sofort bei Lieferung spätestens aber 5 Tage nach Anlieferung schriftlich an die e mail Adresse: der.strombiker@gmail.com mitgeteilt werden. 

Mängelgewährleistung und Haftung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.
Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit Übergabe der Ware. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) beschränkt.
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Der Strombiker haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Der Strombiker nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden. Soweit die Haftung von Der Strombiker ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht bzw. eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit vorliegt. Die Haftungsbeschränkung gilt ferner dann nicht, wenn Sie Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend machen. Die Haftungsbeschränkung gilt ferner nicht bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht.
Eine Abtretung der Gewährleistung ist nur mit Zustimmung des Händlers möglich.